Datenschutzerklärung der
Stadtwerke Sonneberg

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden Rechte. 

 

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

 

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

 

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

 

Stadtwerke Sonneberg GmbH

Bahnhofsplatz 1

96515 Sonneberg

 

Telefon: 03675-880142

E-Mail: info@stadtwerke-son.de  

 

Kontakt Datenschutz

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

 

atarax Unternehmensgruppe

Herr Norbert Rauch

Luitpold-Maier-Str. 7

91074 Herzogenaurach

www.atarax.de

E-Mail: datenschutz@stadtwerke-sonneberg.de

 

Ihre Rechte als betroffene Person

 

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

 

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),

  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),

  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),

  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),

  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),

  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

 

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@stadtwerke-sonneberg.de. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung durch uns haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten.

 

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

 

Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (TLfDI)

Häßlerstraße 8

99096 Erfurt

 

Telefon: +49 (361) 57-3112900

Fax: +49 (361) 57-3112904

E-Mail: poststelle(at)datenschutz.thueringen.de  

 

Widerspruchsrechte

 

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes:

 

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f EU-DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

 

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU‑DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

 

Zweck der Verarbeitung ist die Bereitstellung unseres Online-Auftritts.

 

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

 

Der technische Betrieb unserer Website erfolgt durch einen externen Dienstleister.

 

Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Meta- und Kommunikationsdaten, Webseitenzugriffe und sonstige Daten handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

 

Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht

 

Eine Drittlandübermittlung findet nicht statt.

 

Speicherdauer der Daten

 

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

 

Sichere Übertragung Ihrer Daten

 

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

 

Die Erhebung von personenbezogenen Daten ist für den Aufruf unserer Website und die Nutzung von deren Funktionalitäten erforderlich. Dies umfasst grundsätzlich die folgenden Daten:

 

  • Name des Internet Service-Providers

  • Angaben über die Webseite, von der aus Sie uns besuchen

  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse

  • Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport

  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit

 

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

 

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

 

Cookies

 

Funktionale Cookies (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)

 

Die Website enthält ausschließlich Cookies, die für die Bereitstellung dieser Seite erforderlich sind.

 

Je nach Art und Zweck der Cookies sind diese nur für eine Browsersitzung gültig – sogenannte Session-Cookies – und werden direkt mit Beendigung der Sitzung wieder gelöscht oder sie bleiben über das Sitzungsende hinaus dauerhaft bzw. für eine festgelegte Dauer auf Ihren Endgerät gespeichert – sogenannte persistente Cookies.

 

Kontaktaufnahme per E-Mail (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

 

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten.

 

 

Links zu anderen Anbietern

 

Unsere Webseite enthält Links auf die Internet-Auftritte Dritter. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

 

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.